Heizungsbau Ryter

Firmengeschichte und Philosophie

1986 legten der gelernte Heizungsfachmann Rolf Ryter und seine Ehefrau Patricia Ryter den Grundstein zur eigenen Einzelfirma.

Mit grossem Einsatz und der Garantie für qualitativ hochstehende Arbeit hat sich der Familienbetrieb schon bald einen festen Platz in der Branche gesichert.

Bis 1995 war Rolf Ryter und seine Ehefrau ein zweier Team. Patricia Ryter unterstützte ihn in der Administration und Buchhaltung.

1995 tritt der erste Lehrling seine Lehre im Betrieb an. Von da an wurden stetig neue Lehrlinge ausgebildet.

2000 tritt Sohn Alex Ryter in den Väterlichen Betrieb ein.

2004 schliesst Alex Ryter seine 2 Jährige zweitlehre als Heizungsmonteur EFZ ab.

2008 Aus der Einzelfirma wird die Rolf Ryter Heizungen GmbH.

2010 unser langjährige und treuer Mitarbeiter Agron Marjakaj feiert sein 10 jähriges Jubiläum in der Firma.

2013 tritt Tochter Manuela Ryter in den Väterlichen Betrieb ein und übernimmt die Aufgaben ihrer Mutter Patricia Ryter in der Administration und Buchhaltung.

2014 Alex Ryter hat das Diplom zum eidgenössischen Heizungsmeister mit Erfolg erstanden.

2014 Im August begann der 9. Lehrling Kevin Plaz seine Lehre als Heizungsinstallateur EFZ.

2015 Alex und Manuela Ryter treten per 1.1.2015 als Gesellschafter in die GmbH und übernehmen die Geschäftsleitung. Rolf Ryter bleibt dem Betrieb als Gesellschafter und vor allem als Reparateur erhalten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Branche bieten wir Dienstleistungen in den Bereichen Heizung, Sanitär und Solar an. Diese umfasst Beratung, Planung, Ausführung und den Unterhalt der Anlagen. Kundenzufriedenheit steht für uns dabei an oberster Stelle.

Um das zu erreichen beschäftigen wir ein gut ausgebildetes und motiviertes Team. Deswegen legen wir auch grossen Wert auf die Lehrlingsausbildung.